Embrica Therapie
Embrica Therapie

Warum Ortho-Bionomy® für Säuglinge, Kinder und Jugendliche besonders empfehlenswert ist

Ortho-Bionomy® ist besonders geeignet für Kinder, weil sie eine sanfte und nicht-invasive Behandlungsmethode ist, die keine Medikamente oder invasiven Eingriffe erfordert. Sie zielt darauf ab, die natürlichen Selbstregulationsmechanismen des Körpers zu unterstützen und die Funktion von Gelenken, Muskeln und anderen Strukturen des Bewegungsapparates zu verbessern, anstatt die Symptome allein zu behandeln.

 

Die Techniken der Ortho-Bionomy® umfassen unter anderem die Anwendung von sanften Dehnungen, Druckpunktmassagen und passivem Bewegungen an Gelenken und Weichteilen. Dies macht sie zu einer sicheren und wirksamen Behandlungsmethode für Kinder aller Altersgruppen.

 

Darüber hinaus kann die Ortho-Bionomy® bei Kindern eine Vielzahl von Wachstumsbeschwerden lindern, darunter Rückenschmerzen, Schulterprobleme, Kopfschmerzen und andere Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates. Sie kann auch bei der Vorbeugung von Verletzungen und der Unterstützung der Entwicklung von Kindern hilfreich sein.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass die Ortho-Bionomy® nur von einem erfahrenen und qualifizierten Practitioner durchgeführt werden sollte, um sicherzustellen, dass sie sicher und wirksam ist. Es ist auch wichtig, dass Eltern oder andere Erziehungsberechtigte immer das Wohlbefinden und die Bedürfnisse ihres Kindes im Auge behalten und sicherstellen, dass die Behandlung für das Kind geeignet ist.

 

Wir beide haben spezielle Kurse zur Behandlung von Säuglingen und Kindern erfolgreich absolviert.

 

Druckversion | Sitemap
© Embrica Therapie

Anrufen

E-Mail

Anfahrt